Erstmal einen Kaffee

Für viele Menschen beginnt der Tag am Morgen mit einem heißen Kaffee. Doch schon längst wird Kaffee nicht mehr nur morgens zum Frühstück getrunken, sondern ist zu einer Art Modegetränk geworden und wird über den ganzen Tag verteilt konsumiert: Morgens zum Frühstück, vormittags zum wach werden, am Nachmittag zum Kuchen, am Abend zum Wachhalten oder einfach zwischendurch für den guten Geschmack. Und dies gilt natürlich nicht nur für den privaten Gebrauch, sondern vor allem auch im gastronomischen Bereich

Kaffee ist nicht gleich Kaffee

Eine spezielle Kaffeemaschine für die Gastronomie ist daher in Restaurants, Cafés und anderen gastronomischen Betrieben unabdingbar. Die Suche nach der geeigneten Gastronomie Kaffeemaschine bringt zahlreiche Ergebnisse, doch welches Gerät ist das richtige? Dies kommt sicherlich auf verschiedene Faktoren an. So ist zum Beispiel die Art der Gastronomie von Bedeutung: Einer Gastronomie Kaffeemaschine in einem Café kommt zweifellos eine andere Bedeutung zu als der in einem Speiserestaurant oder einem Imbiss. Relevant ist unter Umständen auch der zur Verfügung stehende Platz, denn Gastro Kaffeemaschinen sind in unzähligen Größen und Arten erhältlich. Und schließlich spielt auch das Budget eine große Rolle.

 

Marken im Vergleich

Die Entscheidung darüber, welche Gastronomie Kaffeemaschine die richtige ist, muss jeder Gastronom selbst treffen. In jedem Fall sollte der hergestellte Kaffee von höchster Qualität sein. Eine Kaffeemaschine für die Gastronomie muss besonders leistungsfähig und langlebig sein. Sie sollte einfach zu bedienen und die Wartezeit möglichst kurz sein. Eine unkomplizierte Reinigung ist im Gastronomiealltag ebenso wichtig wie die Möglichkeit, eine große Auswahl an Kaffeespezialitäten zuzubereiten. Grundsätzlich sollte zuerst die Frage geklärt werden, ob es eine Siebträgermaschine oder ein Kaffeevollautomat sein soll. Die Siebträgermaschine ist dabei eher etwas für Geübte, da hier die Kaffeebohnen vorher separat gemahlen müssen und oftmals ein manuelles Aufschäumen der Milch notwendig ist. In den meisten Fällen empfiehlt sich wohl ein Kaffeevollautomat. An dieser Stelle sollen daher die Gastro Kaffeemaschinen der bekanntesten Hersteller kurz vorgestellt werden.

Kaffeevollautomaten von Jura

Das Schweizer Unternehmen Jura wurde 1931 gegründet und stellt seit den 80er Jahren Kaffeevollautomaten her. Jura steht für innovative Küchengeräte mit hoher Qualität. Edle Designs sind bei Jura genauso üblich wie zuverlässige Bauteile. Außerdem ist es bei Jura möglich, sich seinen eigenen Vollautomaten ganz nach den eigenen Wünschen zusammenzustellen. So lässt sich die ideale Lösung flexibel konfigurieren. Die Firma Jura spricht sich explizit für die Umwelt aus und bietet innovative Technologien und Energie-Sparmodi für geringeren Stromverbrauch und zum Energie sparen.

Hier gehts zu den Angeboten von Jura im Amazon Shop*

 

Kaffeevollautomaten von DeLonghi

Die Firma DeLonghi, die 1902 in Italien gegründet wurde, gehört zu den führenden Unternehmen in Sachen Kaffeevollautomaten. Mit einem speziellen Dampf-Luft-Verhältnis liefern Maschinen von DeLonghi besonders cremigen Milchschaum auf Knopfdruck. Die Produkte von DeLonghi zeichnen sich stets durch ein besonderes Design aus, welches sich vor allem in der umfangreichen Farbpalette zeigt. Auch die stabile Bauweise zeichnet DeLonghi Maschinen aus.

Hier gehts zu den Angeboten von DeLonghi im Amazon Shop*

 

Kaffeevollautomaten von Bosch

Die 1886 gegründete deutsche Firma Bosch ist ein Traditionsunternehmen und steht besonders für Beständigkeit, Qualität und Leistung. So verwundert es kaum, dass Kaffeemaschinen der Firma Bosch immer wieder mit Bestnoten bewertet werden. Die Produktpalette von Bosch lässt keine Wünsche offen und bietet für den Privatgebrauch, aber auch für den gastronomischen Bereich garantiert etwas Passendes.

Hier gehts zu den Angeboten von Bosch*

 

Kaffeevollautomaten von Saeco

Saeco, gegründet im Jahr 1981, gehört seit 2009 zu Philips. Die Produktpalette von Saeco ist vielfältig und bietet für jeden Anspruch das richtige. Das Mahlwerk der Kaffeevollautomaten von Saeco ist aus Keramik und damit äußerst beständig. Durch die Verwendung von Stahl entsteht ein sehr robustes Gehäuse, das eine lange Lebenszeit garantiert. Eine automatische Reinigungsfunktion der Saeco Maschinen erleichtert den täglichen Gebrauch ungemein.

Hier gehts zu den Angeboten von Saeco*

 

Jedem das seine

Eine grundsätzliche Einschätzung nur anhand der Marke vorzunehmen ist sicherlich schwierig bis unmöglich, da sich die einzelnen Modelle und Produkte teils deutlich voneinander unterscheiden. So muss je nach Bedarf und Anspruch entschieden werden, welche Maschine die richtige ist. Ist beispielsweise ein zusätzlicher Behälter für Pulverkaffee, ein integrierter Wasserfilter oder eine Milchschaumdüse wichtig, so muss dies bei der Auswahl beachtet werden.

Die richtige Gastronomie Kaffeemaschine zu finden ist gar nicht so einfach, aber die Auswahl ist groß und so ist sicherlich für jeden Bedarf das Passende dabei.

2 comments… add one
  • Lieber Karsten. Gute Übersicht mit kurzer Info zum Hersteller. Es stimmt, für wirklich jeden Bedarf ist auf dem Markt der Kaffeevollautomaten für Gastronomie das Passende da. Als Ergänzung möchte ich sagen, werden De’Longhi Vollautomaten im Gewerblichen Bereich eingesetzt, erlischt die Garantie. Ich meine, so eine Autentica Cappuccino macht sich bspw. super in einem Büro oder ähnliches. Aber das hat mir mal ein Mitarbeiter von De’Longhi geschrieben.

    Lieben Gruß
    Waldemar

    • Karsten

      Hallo Waldemar, danke für Deinen Tipp wußte ich auch noch nicht. Sollte man auf jeden Fall mit beachten beim Kauf im gewerblichen Bereich. Viele Grüße Karsten

Leave a Comment